Da es diese Rubrik bereits auf meiner alten Homepage gibt, sind hier nur noch

Zitate rund um das Thema Buch und lesen gelistet! :-)

(auch wenn man Zitaten nie genug haben kann)

 


 

 

 

 

 

 

 "Literatur ist die Unsterblichkeit der Sprache." (Schlegel)

 

 

 

"Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich." (Aitmatov)

 

 

"Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben, das wird die rechte Form dem Geiste geben." 

(Goethe)

 

 

 

"In Büchern liegt die Seele aller vergangen Zeiten." (Carlyle)

 

 

 

"Ein Wort, ein Buch, ein Autor sind nichts als einzelne Wassertropfen.
Alle zusammen ergeben den Strom, der alles hinwegreisst und den keine Kraft zurückfliessen lassen kann." (de Chamisso)

 

 

 

"Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden, unseren vertrauten Lebensgefährten." (Feuerbach)

 

 

 

"Das beste Buch ist das, was dem Leser seinen eigenen Reichtum fühlbar macht." (Bonsels)

 

 

 

 

"Ein Raum ohne Bücher ist ein Körper ohne Seele." (Cicero)

 

 

 

"Lesen heißt träumen mit offenen Augen." (Einstein)

 

 

 

"Nicht Worte sollen wir lesen, sondern den Menschen, den wir hinter den Worten fühlen." (Butler)

 

 

 

"Wie wenig du gelesen hast, wie wenig du kennst - aber vom Zufall des Gelesenen hängt es ab, wer du bist." (Canetti)